GALILEO

Hydrothermisch verändertes Weizenmehl

Verbesserte funktionelle Eigenschaften

GALILEO ist ein hydrothermisch verändertes Weizenmehl. Dieses Mehl hat eine genaue definierte Behandlung mit Hitze und Feuchte durchlaufen. Je nach Intensität der Behandlung verändern sich der mikrobiologische Status, die Eiweißfaktoren, die Enzymaktivität und die Verkleisterung der Stärke. Optisch ist keine Veränderung zu erkennen, nur die funktionellen Eigenschaften verbessern sich bei GALILEO. Die Deklaration bleibt Weizenmehl.

Lassen Sie sich begeistern von der großen Anwendungsvielfalt!
Möchten Sie mehr erfahren?
Fragen Sie Ihren  Ansprechpartner…